Kurzinfo
Podiumsdiskussion
von
mit Kerstin Stakemeier und Robert Burghardt
06.03.2015 - 19:00
Berlin

Am 18. März 2015 wird das neue Gebäude der Europäischen Zentralbank in Frankfurt a. M. eröffnet. Der Entwurf stammt von den Wiener Architekten coop Himmelb(l)au. Als Teil einer breiteren Architekturbewegung verschrieben sie sich in den späten 1960ern einem Projekt der Auflösung von Architektur: weg vom statischen Objekt hin zum dynamischen Raum mit pneumatischen Zellen und aufblasbaren Kugeln.

Liebe, Autonomie und Arbeitsteilung
Veranstaltung von TOP B3rlin zum Frauen*kampftag 2015
Kurzinfo
Vortrag
von
mit Sarah Speck
25.02.2015 - 20:00
Berlin

Möchte man die Stabilität der Geschlechterverhältnisse verstehen, so genügt es nicht, auf Ehegattensplitting und Gender Pay Gap zu fokussieren. Ein detaillierter Blick ins ‚Private‘ und den Alltag heterosexueller Paare offenbart, dass zentrale Gründe für die Aufrechterhaltung der Geschlechterordnung woanders liegen – in latenten Männlichkeits- und Weiblichkeitsnormen, aber auch in gegenwärtigen Idealen, etwa der Vorstellung von Geschlechteregalität selbst und in der Reproduktion von Klassenverhältnissen.

Möchte man die Stabilität der Geschlechterverhältnisse verstehen, so genügt es nicht, auf Ehegattensplitting und Gender Pay Gap zu fokussieren. Ein detaillierter Blick ins ‚Private‘ und den Alltag heterosexueller Paare offenbart, dass zentrale Gründe für die Aufrechterhaltung der Geschlechterordnung woanders liegen – in latenten Männlichkeits- und Weiblichkeitsnormen, aber auch in gegenwärtigen Idealen, etwa der Vorstellung von Geschlechteregalität selbst und in der Reproduktion von Klassenverhältnissen.

Veranstaltung anlässlich der EU-Jugendbeschäftigungs-Konferenz in Turin
Kurzinfo
Diskussionsveranstaltung
von
25.06.2014 - 19:30
Berlin

Die Krise ist vorbei. Das teilen Medien, Politik und Finanzmärkte uns mit. In dieser Mitteilung ist eine weitere Botschaft enthalten: Dass es keine Rückkehr zur Vorkrisensituation geben wird, sondern Hier und Jetzt die neue Normalität ist. Der Kapitalismus hat sich auf Kosten der Lohnabhängigen einigermaßen stabilisiert, jetzt wird das Austeritätsregime auf Dauer gestellt.

Soli-Party für den in Wien inhaftierten Antifa
NOWKR-Proteste 2014
Kurzinfo
Party
von
23.05.2014 - 22:00
Berlin

Während der Proteste gegen den rechten Wiener Akademikerball am 24.1.2014 wurde unser Genosse Josef aus Jena festgenommen. Seit mehr als drei Monaten sitzt er nun in Wien in Untersuchungshaft. Ihm wird vorgeworfen, militante Blockadeaktion gesteuert zu haben.

5 Jahre 'Straßen aus Zucker'
Party im ://blank
Kurzinfo
Party
der
29.03.2014 - 23:00
Berlin

5 Jahre Straßen aus Zucker, 9 1/2 Ausgaben, 4/4 Wumms die ganze Nacht. Zwischen Des rues de Dienstagswelt und Punkrocktour durch Ostdeutschland erwartet euch eine laute Nacht am Ostkreuz in unserer Lieblings-Autonom*innendisko. Eröffnet wird der Abend von niemand anderem als Dirk von Lowtzow, der mit Schallplatten anstatt wie sonst mit Gitarrenklängen imponieren wird.

Feminismus und die radikale Linke
Frauen*kampftag 2014
Kurzinfo
Diskussion
von
Avanti Berlin (iL)
25.03.2014 - 20:00
Berlin

Das Thema einer so genannten Care-Ökonomie und der Rolle von Reproduktionsarbeiten ist spätestens seit der Finanzkrise wieder en vogue und wird in wissenschaftlichen Kreisen viel diskutiert. Auch linksradikale Gruppen beschäftigen sich zunehmend mit den Verbindungen von politischer Ökonomie, den eher unsichtbaren Verhältnissen der kapitalistischen (Re)Produktionsverhältnisse und Geschlechterverhältnissen.

Seiten