Symposium zum Frauen*kampftag 2018
Kurzinfo
Kongress
von
09.03.2018 - 18:15
Berlin

Materialize bedeutet Manifestieren, Verstofflichen, Gegenständlich machen - das ist unser Anspruch an feministische Theorie und Praxis.m Rahmen des Frauen*kampftages 2018 veranstalten wir deshalb ein Symposium mit Workshops und Diskussionen rund um materialistischen Feminismus. Mit Referent*innen wie Andrea Trumann, Roswitha Scholz u.a. wollen wir Perspektiven für einen materialistischen Feminismus eröffnen und manifestieren.

Materialize bedeutet Manifestieren, Verstofflichen, Gegenständlich machen - das ist unser Anspruch an feministische Theorie und Praxis.Im Rahmen des Frauen*kampftages 2018 veranstalten wir deshalb ein Symposium mit Workshops und Diskussionen rund um materialistischen Feminismus. Mit Referent*innen wie Andrea Trumann, Roswitha Scholz u.a. wollen wir Perspektiven für einen materialistischen Feminismus eröffnen und manifestieren.

»Denn sie wissen nicht: Was tun?«
Dritter ...umsGanze! Kongress
Kurzinfo
Kongress
von
05.07.2013 - 17:00 bis 07.07.2013 - 16:00
Berlin

Auf dem dritte Kongress des ...umsGanze!-Bündnisses wollen wir mit Dir und Genoss*innen aus anderen Ländern über die Transformation von Kapitalismus, Staatlichkeit und Politik in der Krise diskutieren. Wie können wir diese Ordnung kippen? Und warum macht sie es uns so schwer?

Kontakt: kongress@umsganze.org
Kinderbetreuung: kinder@kongress.umsganze.org
Schlafplätze: pennen@kongress.umsganze.org

SO, WIE ES IST, BLEIBT ES NICHT – Zu Arbeit und Krise
Der zweite ...umsGanze!-Kongress in Bochum (2010)

AfD-Großaufmarsch am 27. Mai in Berlin verhindern!
Termininfo
Demonstration
von
27.05.2018 - 11:00
Berlin

Nach der erfolgreichen Blockade der letzten AfD-Demo („Marsch der Frauen“) im Februar ist es wieder soweit: Ende Mai will es die AfD in Berlin nun mit einer Demonstration vom Hauptbahnhof zum Brandenburger Tor versuchen. Sie kündigt 10.000 Teilnehmer*innen an, das wäre der größte rechte Aufmarsch in Berlin seit dem Zweiten Weltkrieg. Ihre „Zukunft für Deutschland“ ist dabei nichts anderes als ein Angriff auf jede Perspektive einer menschlich eingerichteten Gesellschaft. Wir wollen diesen rassistischen und antifeministischen Großaufmarsch verhindern und rufen Euch dazu auf, gemeinsam mit uns dafür zu sorgen, dass diese Faschisten keinen Fußbreit weit kommen.

Aufruf WIDERSETZEN-Demo 14.4.
Termininfo
Demonstration
von
14.04.2018 - 14:00
Berlin

Mittlerweile twittern es die Vögel von den Dächern: Die Tech-Industrie kommt nach Berlin und mit ihr prekärere Jobs, Selbstausbeutung und steigende Mieten. Ein Testballon dafür ist der Google Campus in Kreuzberg. Kommt deshalb am 14. April um 14 Uhr in den „Google Campus verhindern“-Block auf der Demonstration „WIDERSETZEN – Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn“ am Potsdamer Platz!

Seiten